Gesundheitsförderungsprogramm “Gelassen und sicher im Stress” nach Kaluza

Das Gesundheitförderungsprogramm besteht aus einem Einstiegsmodul, vier Trainingsmodulen und fünf Ergänzungsmodulen:

  1. Einstieg in das Gesundheitsförderungsprogramm
  2. Trainingsmodule: Entspannungstraining, Kognitionstraining, Problemlösetraining, Genusstraining
  3. Ergänzungsmodule: Stressbewältigung durch Sport und mehr Bewegung im Alltag, Sozialer Rückhalt, Ziele klären und definieren, Sinnvolle Zeiteinteilung im Alltag und die Notfall-Strategie

Durchführungsvarianten

  • 12 x 2 Stunden pro Woche oder
  • 6 x 4 Stunden oder
  • 3 x 8 Stunden oder
  • eine Mischform

Termine

Termine nach Vereinbarung

Referentinnen

Mag. Dr. Ingeborg Künz, MMag. Yvonne Kaltenberger